Einsatz für die FF Bad Aussee

In den frühen Abendstunden wurde die FFBA am 8.9. zu einer Türöffnung nach einem medizinischen Notfall alarmiert! Gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Polizei musste die Eingangstüre geöffnet werden, ebenso eine nachfolgende Haustüre, die versperrt war. Anschließend wurde die Person im Wohnzimmer aufgefunden und seitens des Roten Kreuzes erstversorgt! Anschließend unterstützten wir das RK noch beim Transport bis zum Rettungswagen, von wo die Person ins LKH eingeliefert wurde! Wir danken für die gute Zusammenarbeit unter den eingesetzten Einsatzkräften!

Bericht/Bilder: Feuerwehren Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at