Weißenbach an der Enns: Sturz mit Motorrad

Sonntagvormittag, 05.09.2021, stürzte ein 27-jähriger, aus Tschechien stammender, Motorradfahrer und verletzte sich dabei schwer.

Der 27-jährige Motorradfahrer war gegen 10:35 Uhr auf der B 117 von St. Gallen kommend in Richtung Altenmarkt bei St. Gallen unterwegs. Im Ortsgebiet Weißenbach an der Enns fuhr vor ihm eine 35-jährige PKW-Lenkerin aus Altenmarkt. Da die Fahrbahn in diesem Bereich leicht abfallend ist, betätigte die PKW-Lenkerin leicht die Bremse um die Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h nicht zu überschreiten.

Der Motorradlenker leitete auf Grund der wahrgenommenen Bremslichter ebenfalls eine Bremsung ein. Dabei rutschte das Vorderrad nach rechts weg und er kam zu Sturz. Der Tscheche zog sich dabei Frakturen am linken Bein zu. Zu einer Berührung mit dem PKW kam es nicht. 

Ein Freund des verunfallten Motorradlenkers fuhr mit seinem Motorrad vor dem PKW der Frau und hörte über das Headset den schmerzhaften Aufschrei seines Freundes.

Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz in das UKH Kalwang eingeliefert, ein Alkotest verlief negativ.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at