Unterliga Nord: FC Ausseerland verliert in Admont

In einer trefferreichen Partie bezog der FC Ausseerland am 4. September in Admont eine 4:3 Niederlage: Bräuer und Biljesko brachten die Gäste in Führing, hinzu kam ein Eigentor von Gamsjäger zur. 3:0 Halbzeitführung. Temmel verkürzte in der 2. Halbzeit auf 1:3, Blatt erhöhte auf 4:1. Salatovic erzielte in der 56. und 88. Minute 2 Treffer, mehr als eine knappe 4:3 Niederlage schaute aber am Ende nicht heraus.

Wolfgang Marl sah in den turbulenten Schlussminuten wegen Kritik am Schiedsrichter GelbRot.

Tabelle

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at