Coronavirus: Öffentlicher Aufruf der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld

Graz (30. August 2021).- Nach Bekanntwerden eines Corona-Falles im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld ruft die Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld als Gesundheitsbehörde alle Personen, die sich in den unten angeführten Zeiträumen aufgehalten haben, auf, ihren Gesundheitszustand in den nächsten Tagen besonders aufmerksam zu beobachten, sich – solange sie beschwerdefrei sind – freiwillig einem PCR-Test, dort wo dieser kostenlos angeboten wird, zu unterziehen und ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Konkret geht es um den Besuch folgender Örtlichkeit:

  • Im Spar-Markt in 8224 Kaindorf bei Hartberg 336
    am Montag dem 23.8.2021 in der Zeit von 06:40 bis 11:00 Uhrund 15:00 bis 19:00 Uhr, und am Mittwoch dem 25.8.2021von 06:40 bis 12:00 Uhr         

Im Falle des Auftretens von Symptomen wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, trockenem Husten, Fieber oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes werden alle Personen ersucht, umgehend das Gesundheitstelefon 1450 mit dem Hinweis „Cluster Spar-Markt Kaindorf“ zu kontaktieren, damit die behördliche PCR-Testung vorgenommen werden kann. In diesem Fall ist der Kontakt zu anderen Personen bis zum Vorliegen des Testergebnisses möglichst einzuschränken.

Für Medienrückfragen steht Herr Peter Bubik von der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld unter der Telefonnummer 0664/8500072 gerne zur Verfügung.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at