Feierliche Eröffnung der neuen Polizeiinspektion Admont

Am Donnerstag, 26. August 2021, wurde die neue Polizeiinspektion (PI) Admont feierlich eröffnet.

Landespolizeidirektor Gerald Ortner eröffnete heute Corona bedingt in einem kleineren aber dennoch feierlichen Rahmen die neue Dienststelle in Admont.

„Dieses Gebäude ist modern ausgestattet und bietet den Kolleginnen und Kollegen ein ideales Umfeld für die Durchführung ihrer Arbeit. Mit der neuen Unterkunft stehen nun Räumlichkeiten zur Verfügung, die ausstattungsmäßig auf dem neuesten Stand sind und dem Grundsatz einer modernen Polizei entsprechen“, sagte Landespolizeidirektor Ortner.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PI Admont zeigten sich über die neuen Räumlichkeiten in der Schulgasse 446b, in denen sie bereits seit Juni Dienst versehen, sehr glücklich. Von hier aus sorgen sie für die Sicherheit der etwa 5.000 Einwohner in der flächenmäßig viertgrößten Gemeinde Österreichs. Das Überwachungsgebiet der Kolleginnen und Kollegen umfasst zum Teil den Nationalpark Gesäuse. Neben den allgemeinen polizeilichen Tätigkeiten fallen hier zahlreiche Einsätze im alpinen Raum wie etwa Alpinunfallerhebungen oder Sucheinsätze an.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at