Vom Dach gestürzt. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Fehring, Bezirk Südoststeiermark. – Dienstagnachmittag, 24. August 2021, stürzte ein 57-Jähriger vom Dach einer Bahnsteigüberdachung. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 14:10 Uhr wollte der 57-jährige Monteur aus dem Bezirk Klagenfurt Land (Kärnten) Regenrinnen am Dach der Bahnsteigüberdachung montieren. Plötzlich gab eine der noch nicht fixierten Regenrinnen nach und der 57-Jährige stürzte samt Dachrinne etwa fünf Meter in die Tiefe.

Nach der Erstversorgung wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber ins UKH Graz geflogen.

Arbeitsunfall

Fürstenfeld, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Bei einer Steinschlichtung in einem Bachgerinne Dienstagnachmittag, 24. August 2021, wurde ein 45-Jähriger von einem etwa 400 Kilogramm schweren Stein getroffen und unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 16:50 Uhr waren der 45-Jährige aus dem Bezirk Weiz und ein 40-jähriger Slowene mit der Steinschlichtung in einem Bachgerinne beschäftigt. Während sich der 45-Jährige im Bachbett befand, bediente der 40-Jährige den Bagger. Als der 40-Jährige mit der Baggerschaufel einen etwa 400 Kilogramm schweren Naturstein in das Bachbett heben wollte, kippte der Stein plötzlich aus der Schaufel und stürzte aus einer Höhe von etwa zweieinhalb Meter zu Boden und traf den 45-Jährigen im Bereich des Rückens. Nach der Erstversorgung wurde der 45-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins LKH Graz geflogen.

Brand

Graz, Bezirk Straßgang. – Dienstagabend, 24. August 2021, brach im Keller eines Mehrparteienhauses ein Brand aus. Verletzt wurde niemand.

Gegen 19:30 Uhr bemerkte eine Bewohnerin den Brand und verständigte die Feuerwehr. Aus unbekannter Ursache waren mehrere Kellerabteile in Brand geraten. Die Grazer Berufsfeuerwehr, im Einsatz mit 25 Kräften, löschte den Vollbrand. Es kam zu einer massiven Rauchentwicklung, weshalb vorübergehend die betroffenen Bewohner das Gebäude verlassen mussten. Durch den Brand wurden mehrere Kellerabteile sowie die Hausfassade beschädigt. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at