Freizeittipp für Kinder und Erwachsene im Ausseerland (Mittwoch, 25.08.)

Der Sommer ist da und man will etwas unternehmen. Im Ausseerland-Salzkammergut gibt es sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein breites Angebot an Freizeitbeschäftigungen. Das Ausseer Regionalfernsehen präsentiert daher jeden Tag einen Freizeittipp für Kinder und einen für Erwachsene.

Unser Freizeittipp für Kinder: Koppenbrüllerhöhle

Die wasserführende Koppenbrüllerhöhle liegt im Tal und ist durch einen kurzen Spaziergang entlang der Koppentraun erreichbar. In der Höhle können die tausende Jahre alten Tropfsteine bestaunt und dem Tosen des unsichtbaren Baches im Inneren des Berges gelauscht werden. Der Besuch der Koppenbrüllerhöhle, der jüngsten der drei Dachstein-Höhlen, vermittelt beeindruckende Einblicke in die unterirdischen Wasserwegen des Dachstein-Inneren. Zur Zeit der Schneeschmelze und nach ausgiebigen Regenfällen bietet die Koppenbrüllerhöhle ein einzigartiges Naturschauspiel, das während der Führungen völlig gefahrenlos durchwandert werden kann. Brüllend bahnt sich das Wasser seinen Weg durch den Berg, so ist es nicht verwunderlich, dass sich Mythen rund um diese Höhle ranken. Diese „wilde“ Seite der Höhle ist es auch, die man bei Trekkingtouren für die ganze Familie kennen lernen kann. Egal ob es die kinderfreundliche kleine Abenteuerführung oder die anspruchsvolle Trekkingtour durch die Urwassergänge ist, Spaß und Spannung ist garantiert.

Unser Freizeittipp für Erwachsene: Sonderführung in den Salzwelten Altaussee

Zusätzlich zu den stündlichen Führungen wird um 17:00 Uhr die Themenführung „Bomben auf Michelangelo“ in den Salzwelten Altaussee angeboten. Bei dieser Themenführung durch
die Salzwelten erfahren Sie, warum in den Stollen des Salzbergwerkes Kunstschätze von unermesslichem Wert lagerten, wie die Ausseer Bergmänner dem Naziregime des 2. Weltkrieges trotzten und weshalb sogar Hollywood-Größen über das Salzbergwerk Altaussee Bescheid wissen. Eine Voranmeldung ist unter 06132/2002400 und www.salzwelten.at möglich.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at