Rückblick auf die 5. Runde der ADMIRAL Bundesliga

RZ Pellets WAC – FC Flyeralarm Admira (3:0)– Amar Dedic erzielte in seinem fünften Spiel in der ADMIRAL Bundesliga mit seinem sechsten Schuss sein erstes Tor.- Michael Liendl erzielte sein 49. Tor in der ADMIRAL Bundesliga für den RZ Pellets WAC. Kein anderer Spieler traf für einen Kärntner Klub so häufig.- Cheikhou Dieng erzielte sein erstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. Seine letzten drei Tore erzielte er allesamt als Joker, seine ersten sieben als Startelfspieler.- Thorsten Röcher lieferte seinen ersten Assist in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga ab und damit gleich viele wie in der gesamten Vorsaison.- Andreas Leitner spiele mit 45 Pässen die meisten des FC Flyeralarm Admira in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. FC Red Bull Salzburg – SK Austria Klagenfurt (3:1)– Karim Adeyemi erzielte in der dritten Minute das früheste Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga.- Alex Timossi Andersson erzielte sein zweites Tor in der ADMIRAL Bundesliga – beide vor der Halbzeitpause.- Mergim Berisha erzielte sein erstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. Er traf 23 Sekunden nach seiner Einwechslung – schnellstes Tor eines Jokers in der Bundesliga seit dem Beginn der Salzburger Meisterserie in der Saison 2013/14.- Rasmus Kristensen erzielte sein drittes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga und damit gleich viele wie in seinen ersten zwei BL-Saisonen zusammen.- Der FC Red Bull Salzburg startete mit fünf Siegen in die Saison der ADMIRAL Bundesliga – zum vierten Mal in Folge. Das gelang in der Bundesliga nie zuvor einem Team. WSG Tirol – CASHPOINT SCR Altach (0:0)– Giacomo Vrioni gab fünf Schüsse ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Fabian Koch hatte 114 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga und eines Spielers der WSG Tirol überhaupt in einem BL-Spiel.- Atdhe Nuhiu führte 32 Zweikämpfe – Höchstwert eines Spielers in einem Spiel dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga.- Nuhiu hatte fünf Tacklings und gewann vier davon – jeweils Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Raffael Behounek eroberte 16-mal den Ball – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. SK Rapid Wien – SV Guntamatic Ried (3:0)– Marco Grüll erzielte sein zweites Tor in der ADMIRAL Bundesliga für den SK Rapid Wien, für die SV Guntamatic Ried traf er 11-mal in der Bundesliga.- Ercan Kara traf im fünften Spiel dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga erstmals. In der Vorsaison traf er bereits bei seinem dritten Saisoneinsatz.- Robert Ljubicic traf bei seinem Debüt in der ADMIRAL Bundesliga für den SK Rapid Wien und damit noch früher als für den spusu SKN St. Pölten, bei den Niederösterreichern traf er im zweiten Spiel.- Ljubicic war an zwei Toren direkt beteiligt (Tor und Assist), das gelang ihm in der ADMIRAL Bundesliga zuvor nur für den spusu SKN St. Pölten gegen den FK Austria Wien im Juni 2020 (3 Torbeteiligungen).- Milos Jovicic fing sechs gegnerische Bälle ab – Höchstwert der SV Guntamatic Ried in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. SK Puntigamer Sturm Graz – FK Austria Wien (2:2)– Marco Djuricin trat zum dritten Mal für die Austria in der ADMIRAL Bundesliga zu einem Elfmeter an und verwandelte immer.- Djuricin erzielte seinen fünften Doppelpack in der ADMIRAL Bundesliga. Für den FK Austria Wien war es sein zweiter Doppelpack, für den SK Puntigamer Sturm Graz erzielte er drei.- Manprit Sarkaria erzielte 13 seiner 14 Tore in der ADMIRAL Bundesliga mit dem linken Fuß und fünf dieser 14 von außerhalb des Strafraums.- Kelvin Yeboah erzielte sein 18. Tor in der ADMIRAL Bundesliga und zog mit Charles Amoah als erfolgreichster Ghanaer in der Bundesliga gleich.- Lukas Jäger lieferte seinen ersten Assist in der ADMIRAL Bundesliga für den SK Puntigamer Sturm Graz ab. Seinen zuvor letzten Assist lieferte er im Mai 2016 für den CASHPOINT SCR Altach ab. LASK – TSV Egger Glas Hartberg (1:1)– Matija Horvat erzielte in seinem 20. Spiel in der ADMIRAL Bundesliga mit seinem sechsten Schuss sein erstes Tor.- Florian Flecker traf im fünften Spiel in der ADMIRAL Bundesliga für den LASK erstmals. Für den TSV Egger Glas Hartberg erzielte er in 47 BL-Spielen 10 Tore.- Hong Hyeon-seok lieferte seinen zweiten Assist in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga ab – Höchstwert beim LASK.- Jürgen Heil hatte sechs Tacklings – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Mamoudou Karamoko gab drei Schüsse ab, davon kamen zwei aufs Tor – jeweils Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at