Kaum Corona – Neuinfektionen im Ausseerland Salzkammergut

Derzeit sind die Corona – Neuinfektionen wieder in aller Munde – österreichweit ist die Tendenz steigend, Ursache scheint die Delta – Variante zu sein.

Die Zahlen in der Region: In Grundlsee und Altaussee gibt es laut Land Stmk (18.8.) keine Coronofälle, in Bad Mitterndorf 7, in Bad Aussee ist 1 Neuinfektion gemeldet. In Liezen werden 8, in Rottenmann 10 Fälle ausgewiesen.

Zur Gemeindeübersicht

Insgesamt ist die Situation im Bezirk Liezen so:

Die Zahlen im Land Stmk:

Aktuelle Eckdaten Steiermark (Stand 19.08.2021, 24 Uhr):

     – 190 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden (Kalendertag)
     – 68,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (7-Tage-Inzidenz)
     – 1.185 aktiv Infizierte
     – 82.126 Infizierte bisher insgesamt
     – 78.840 Genesene
     – 2.101 Sterbefälle (Meldungen teilweise zeitverzögert!)
     – 1.448.498 verabreichte Impfungen gesamt (davon Vollimmunisierungen 713.519)
     – 11 mit Infizierten belegte Intensivbetten (30 noch für COVID-19 verfügbar)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at