Die Erlebnisferien der Marktgemeinde Admont gingen heuer bereits in die 2. Runde.

In den ersten 4 Ferienwochen konnte die Marktgemeinde Admont in Kooperation mit örtlichen Vereinen, Betrieben und Einsatzorganisation bereits zum 2. Mal die Erlebnisferien anbieten. Die Erlebnisferien erweitern das Betreuungsangebot in der Gemeinde Admont um eine weitere wichtige Facette. Neben der Betreuung der kleinsten Einwohner in der Kinderkrippe und im Kindergarten, konnten Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren die Erlebnisferien wochenweise besuchen. Am Tages- und Wochenplan stand der Besuch bei unseren heimischen Vereinen, Betrieben und Einsatzorganisationen. Durch die angebotenen Aktivitäten konnten die Vereine/Betriebe und Einsatzorganisationen einen umfassenden Einblick in ihre Tätigkeiten und ihr Arbeitsfeld geben. Die Organisation wurde vom Jugendausschuss in Kooperation mit der Gemeinde durchgeführt.

Bürgermeister Haider: „Es freut mich, dass unser Ferienbetreuungsangebot auch im heurigen Jahr wieder so gut angenommen worden ist. Für mich ist es wichtig, den Eltern ein umfassendes Angebot für ihre Kinder anbieten zu können. Weiters lernen die Kinder bereits in jungem Alter ihre Gemeinde mit allen Vereinen, Betrieben und Einsatzorganisationen kennen. Auf diesem Weg bedanke ich mich bei allen mitwirkenden Personen und Organisationen, ohne deren Unterstützung nicht ein derart buntes Ferienprogramm angeboten hätte können. Ich freue mich schon auf die Erlebnisferien 2022.“  

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at