Achtung: Änderung der Corona-Regelungen ab 15. August

Ab 15. August gilt eine Impfung erst bei vollständiger Immunisierung als Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr. Der Nachweis wird ab dem Tag der 2. Impfung ausgestellt. Die Regelungen für Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft werden sowie für Genesene und Getestete bleiben unverändert.

Quelle Sozialministerium

Anmerkung: Der Besuch von Gaststätten, Hotels…. ist also mit dem Impfnachweis nur dann im Rahmen der 3-G-Regel gültig, wenn die 2. Impfung mindestens 3 Wochen zurückliegt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at