In Ausbildung: Neue Lehrlinge in der Landespolizeidirektion Steiermark

Graz. – Am Montag, 2. August 2021, wurden in der Landespolizeidirektion Steiermark Lehrlinge willkommen geheißen. In den kommenden drei Jahren werden sie zu Sicherheitsverwaltungsassistenten ausgebildet.

Derzeit befinden sich in der Landespolizeidirektion Steiermark insgesamt 14 Frauen und Männer in der Lehrausbildung. Für acht von ihnen begann die Ausbildung im Jahr 2021. Diese wurden heute von Landespolizeidirektor Gerald Ortner herzlich willkommen geheißen.

In den kommenden drei Jahren werden die angehenden Sicherheitsverwaltungsassistent:innen in den verschiedensten Abteilungen und Büros der LPD Steiermark in den Bereichen Sicherheitsverwaltung, öffentliches Rechnungswesen, Office-Management, Öffentlichkeitsarbeit sowie Beschaffung, Inventar- und Materialverwaltung professionell ausgebildet.

„Es freut mich sehr, dass ich heute in so viele neue und motivierte Gesichter blicken kann. Die Arbeit in der Verwaltung ist wesentlich für den Polizeiberuf. Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Ausbildung“, so Landespolizeidirektor Gerald Ortner.

LPD Stmk/Hellinger

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at