Verkehrsunfall mit Personenschaden – aktuelle steirische Polizeimeldungen

Strallegg, Bezirk Weiz. – Sonntagabend, 1. August 2021, kam eine 21-Jährige mit ihrem Pkw von der LB 72 ab und stieß gegen eine Begrenzungsmauer. Der Rettungshubschrauber C17 transportierte die Frau in das LKH Graz.

Die Weizerin fuhr von Ratten kommend in Richtung Birkfeld. Laut ihren eigenen Angaben dürfte sie aufgrund Sekundenschlafes mit ihrem Fahrzeug nach links geraten sein. Dabei kollidierte sie zunächst mit einem Geländer und anschließend mit einer Begrenzungsmauer. Ein nachkommender Verkehrsteilnehmer half der Verletzten und verständigte die Einsatzkräfte. Rettung, Notarzt, Feuerwehr Strallegg und Polizei standen am Unfallort im Einsatz. Der Rettungshubschrauber C17 transportierte die Frau mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Graz. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Schwerer Raub: Vier Täter festgenommen

Weiz. – Sonntagnacht, 1. August 2021, bedrohten vier Männer gegen 02:00 Uhr einen 15-Jährigen im Stadtgebiet mit Messern und einem Schlagring. Anschließend raubten sie seine Geldbörse. Polizisten konnten die Täter festnehmen.

Die vier Weizer im Alter zwischen 17 und 21 bedrohten den 15-Jährigen (ebenfalls aus Weiz) und forderten seine Geldbörse. Intensive Fahndungsmaßnahmen unter Beteiligung mehrere Polizeistreifen führte zu einem der Beschuldigten. Dieser wurde festgenommen und zum Sachverhalt befragt. In Folge gelang es, drei weitere Verdächtige auszuforschen. Örtlichen Polizeikräften gelang es mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra (EKO) und der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) auch diese Personen festzunehmen. Die Tatwaffen (ein Butterflymesser, ein Taschenmesser, ein Schlagring) wurden sichergestellt. Die geraubte Geldbörse konnte von der Freiwilligen Feuerwehr im Weizbach aufgefunden und gesichert werden. Alle Festgenommenen zeigen sich zum Sachverhalt umfassend geständig. Gegen sie wurde ein vorläufiges Waffenverbot erlassen. Nach Abschluss der Erhebungen werden alle in die Justizanstalt Graz Jakomini eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at