Corona-Infektion einer Mitarbeiterin einer DM-Filiale in Deutschlandsberg

Graz (2. August 2021).- Nach Bekanntwerden einer Corona-Infektion einer Mitarbeiterin der DM-Filiale in der Frauentaler Straße 83 in Deutschlandsberg ruft die Bezirkshauptmannschaft als Gesundheitsbehörde alle Personen, die am Montag, dem 26. Juli 2021 die Filiale aufgesucht haben auf, ihren Gesundheitszustand in den nächsten Tagen besonders aufmerksam zu beobachten und appelliert an alle symptomlosen Personen, das kostenlose Testangebot des Landes in Anspruch zu nehmen.

Im Falle des Auftretens von Symptomen wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes werden alle Personen ersucht, umgehend das Gesundheitstelefon 1450 mit dem Hinweis „Cluster DM-Deutschlandsberg“ zu kontaktieren, von wo aus die behördliche PCR-Testung veranlasst werden wird. In diesem Fall ist der Kontakt zu anderen Personen bis zum Vorliegen des Testergebnisses möglichst einzuschränken.

Logo: Land Steiermark

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at