Rottenmann – Oppenberg – L739: Straßensperre nach Unwetter

FF Rottenmann: T07 – Unwettereinsatz Oppenberg – Totalsperre der L739

Erstellt von OBM Wolfgang Leitner am 01.08.2021

FF Rottenmann: T07 – Unwettereinsatz Oppenberg

In den späten Abendstunden wurde die FF Rottenmann um 21:21 Uhr zu einem Unwettereinsatz auf der Oppenberger Landesstraße L739 alarmiert.

Nach einem schweren Unwetter mit Sturm und Starkregen stürzten auf der Oppenberger Landesstraße mehrere Bäume um und blockierten die Straße.

Auf dem Weg zum eigentlichen Einsatzort, mussten im Bereich Klamm bereits mehrere umgestürzte Bäume beseitigt werden, um zur eigentlichen Unglücksstelle vorzudringen. Die Mannschaft des RLF-A Rottenmann, die Straßenmeisterei und mehrere Anrainer konnten die umgestürzten Bäume rasch entfernen und die Straße in diesem Bereich wieder freigeben.

Bei der anschließenden Erkundung durch ABI Gust Gassner und der Polizei Rottenmann musste festgestellt werden, dass die Lawinen-Galerie nach einem Murenabgang schwer beschädigt und nicht mehr passierbar war.

Durch den Murenabgang ist die Lawinen-Galerie stark einsturzgefährdet bzw. teilweise komplett eingestürzt, was ein weiterkommen der Einsatzkräfte unmöglich machte. Der betroffene Bereich ist weder mit einem Fahrzeug noch zu Fuß passierbar.

Aufgrund der bestimmt länger andauernden Aufräum- und Reparaturarbeiten wurde die L739 in diesem Bereich durch die Straßenmeisterei komplett gesperrt und eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Eingesetzt waren:

RLF-A Rottenmann

MZF-A Rottenmann mit insgesamt 9 KameradInnen

TLF-A Rottenmann in Bereitschaft

Polizei

Straßenmeisterei

Bericht & Bilder: OBM Wolfgang Leitner

Quelle Bezirksfeuerwehrverband Liezen

Bericht LPD Steiermark

Nach schweren Unwettern mit Starkregen und Sturm kam es Samstagabend, 31. Juli 2021, zu einer längerfristigen Straßensperre aufgrund von umgefallenen Bäumen und einem Murenabgang. Auch eine Lawinen-Galerie wurde beschädigt.

In den späten Abendstunden wurden Polizisten darüber informiert, dass das Passieren der Oppenberger Straße (L739) zwischen Rottenmann und Oppenberg aufgrund von umgefallenen Bäumen nicht mehr möglich sei. Einsatzkräfte der Stadt-Feuerwehr Rottenmann entfernten kurz darauf mehrere über die Straße liegende Bäume. In der Folge wurde festgestellt, dass die in diesem Bereich befindliche Lawinen-Galerie nach einem Murenabgang total beschädigt worden war. Der betroffene Bereich (StrKm 2,5) ist weder zu Fuß noch mit dem Fahrzeug passierbar.

Aufgrund der noch länger andauernden Aufräumarbeiten ist die L739 in diesem Bereich bis auf weiteres gesperrt. Die Straßenmeisterei richtete eine örtliche Umleitung ein.

Die Bezirkshauptmannschaft Liezen ist in Kenntnis.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at