Nächtlicher Sirenenalarm sorgt für Aufregung in Bad Aussee

Dass sich auf der ehemaligen Expositur in Bad Aussee noch eine Sirene befindet, hat niemand gewusst. Letzte Nacht (30.07-31.07) löste sie einen zweimaligen Alarm aus. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Aussee musste sich zum Gebäude erst Zutritt verschaffen, um dem Schrecken ein Ende zu bereiten.

Danke an die Einsatzkräfte. Jetzt ist die Fehlfunktion einer seit 13 Jahren stillgelegten Sirene endlich Vergangenheit. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at