Die Admonter Stiftsbibliothek bei Nacht erleben

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art

Die Klosterbibliothek im Stift Admont ist auf Grund ihrer Raummaße die größte der Welt und eines der bedeutendsten Gesamtkunstwerke des europäischen Spätbarocks. Jährlich kommen abertausende Menschen aus aller Welt nach Admont um diese wunderschöne Bibliothek zu besichtigen.

Ein außergewöhnlicher Moment ist es, den barocken Büchersaal der Benediktinermönche im Schatten der Nacht von einer anderen – ganz besonderen – Seite zu erleben. So wartet auf jeden Teilnehmer eine Führung durch die dunkle Bibliothek, nur durch Handlampen begleitet.

Ab sofort finden wieder jeden Donnerstag diese exklusiven und sehr beliebten Nachtführungen in der größten Klosterbibliothek der Welt statt. Ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt.

Wichtige Details:

Am 29. Juli wird die Führung ab 22:00 Uhr und im August ab 21:00 Uhr angeboten. Die Anmeldung muss bereits im Vorfeld erfolgen da nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl möglich ist. Damit die Führung pünktlich starten kann ist es wichtig, schon ca. 30 Minuten vor Beginn im Museum zu sein.

Preisliche Konditionen:

Eintritt*: Sonderführung „Bibliothek bei Nacht“ € 8,00 pro Person

*Mit einem gelösten Tagesticket (gekauft zwischen 10:00 bis 16:30 Uhr) ist der Eintritt bei der Sonderführung „Bibliothek bei Nacht“ um € 6,00 erhältlich.

Anmeldung:

Voranmeldung unter museum@stiftadmont.at  oder T +43 (0)3613/2312-604.

©Foto Sattler

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at