ServusTV: Großgrundbesitzer Mayr-Melnhof ein Bauer?

„Ich, Bauer – Der Millionär als Bauer“, am Fr., 30.07., ab 21:10 Uhr

Familie vor Schloss
© ServusTV / Südkino Filmproduktion

Friedrich Mayr-Melnhof der Dritte hat gerade einen der größten privaten Waldbesitze in Österreich übernommen. Wie gestaltet er den Generationswechsel und was treibt einen Großgrundbesitzer und Waldbauern eigentlich an? Für „Ich; Bauer“ öffnen sich die Pforten von Schloß Kogl.
Du, ein Bauer?
Fragt man den jungen Großgrundbesitzer Friedrich Mayr-Melnhof ob er Millionär sei, erhält man eine vehemente Verneinung. Betrachtet man allerdings die Lebensumstände der Familie Mayr-Melnhof oberflächlich, hochherrschaftlich auf Schloss Kogl im Attergau lebend, erscheint es geradezu grotesk, an authentisches bäuerliches Leben überhaupt nur zu denken. Das Statement „Ich, Bauer“ muss hier also erst auf den Prüfstand und die Frage kommt auf: „Du, ein Bauer?“

Der Bauer im Wandel der Zeit
Fritz Mayr-Melnhof ist sich seiner Herkunft wohl bewusst, er hat die besten Voraussetzungen geerbt und die beste Ausbildung genossen. Seine Verpflichtung gegenüber den Ahnen und den Nachfolgern ist immens, so ist es schon seit Anbeginn bei den Mayr-Melnhofs. Doch nach der 70-jährigen Herrschaft seines Großvaters muss der junge Friedrich nun neue Wege einschlagen, denn die Zeiten ändern sich. Klima, Globalisierung, selbst der Borkenkäfer hat dazugelernt.

Bäuerlich und modern sind keine Gegensätze
Zusammen mit seiner Frau Antonia und den hochrespektierten Mitarbeitern in der Forstverwaltung Kogl lenkt Friedrich Mayr-Melnhof die Geschicke dieses mächtigen Unternehmens. Bruder Matthäus fungiert mit seinen alternativen und als sehr naturnah geltenden Ansätzen als wichtiges, stets gehörtes Korrektiv. Fritz Mayr-Melnhof, Grundbesitzer, Erfinder, Unternehmer, Hausbesitzer und Familienvater, steht täglich vor Aufgaben, die jeder Bauer in seinem Betrieb erfüllen muss. Doch reichen diese Parallelen schon aus, um in der Familie Mayr-Melnhof wahre Bauern zu erkennen? Oder macht der Maßstab selbst den Vergleich unmöglich?

„Ich, Bauer“ bei ServusTV
„Der Bauer als Millionär“, am Fr., 30.07., ab 21:10 Uhr
„Die Bäuerin, das bin ich!“, am Fr., 06.08., ab 21:10 Uhr
„Der König von der Engelswand“, am Fr., 13.08., ab 21:10 Uhr
„Von starken Frauen“, am Fr., 20.08., ab 21:10 Uhr

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at