Botschafter der steirischen Volkskultur

Der Trachtenverein Roßecker aus Bruck an der Mur präsentiert österreichische Volkskultur bei der größten Folkloreveranstaltung weltweit in Russland.

Die World Folkloriada wird vom Weltfolklore-Verband, der CIOFF, alle 4 Jahre organisiert. Sie gilt als folkloristisches Pendant zu den Olympischen Spielen, weshalb auch gerne von der «Olympiade der Folklore» gesprochen wird. Die Teilnehmerstaaten senden jeweils eine eigene Delegation zur Folkloriada. In diesem Jahr fand diese Veranstaltung in Ufa, Provinz Baschkortostan, Russland statt und der Trachtenverein Roßecker wurde von CIOFF-Österreich als offizielle österreichische Delegation eingeladen unser Heimatland vom 03. bis 10. Juli  in Bashkortostan zu repräsentieren.

Unsere 22-köpfige Delegation präsentierte in mehreren Städten in der Region Baschkortostan ein buntes Bild österreichischen Folklore. Die zahlreichen Zuschauer (einmal sogar 15.000!!!)  vor den Bühnen waren begeistert von unseren Präsentationen. Auch zahlreiche Fernsehauftritte, Fernsehinterviews, Radio-Interviews, regionale Berichterstattungen in Russland sowie unzählige Fotos mit dem Publikum zeugten davon, wie populär Österreich und unsere heimische Volkskultur in Russland sind.

Fotos: TrV Roßecker 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at