Arbeitsunfall in Trieben

Ein 66-jähriger Arbeiter stürzte Freitagnachmittag, 23. Juli 2021 vom Dach eines Baucontainers und verletzte sich unbestimmten Grades.

Gegen 13.10 Uhr war der der 66-jährige Obersteirer damit beschäftigt mehrere Baucontainer mittels der dafür vorgesehenen Klammern zu verbinden. Er befand sich dazu auf dem Dach eines der 2,6 Meter hohen Container. Bei den Arbeiten verlor er das Gleichgewicht und stürzte auf den Schotterplatz.

Der Arbeiter verletzte sich dabei unbestimmten Grades, wurde durch das Rote Kreuz erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber C17 ins UKH Kalwang eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at