Weitere Impfaktionen in der Steiermark

Niederschwelliges Angebot für möglichst hohe Durchimpfungsrate

Graz (19. Juli 2021).- Nach dem ersten Impfsamstag am vergangenen Wochenende startet das Land Steiermark weitere Impfaktionen, um möglichst vielen Steirerinnen und Steirern einen niederschwelligen Zugang zur Corona- Impfung anbieten zu können. Konkret finden am Mittwoch, 21. Juli 2021, und Donnerstag, 22. Juli 2021, verschiedene Aktionen statt.

Impfung nach dem Aufnahmetest für die Medizinische Universität Graz
Am kommenden Mittwoch, 21. Juli 2021, findet nach der Aufnahmeprüfung für das Medizinstudium in Graz in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Graz eine Impfaktion für die Bewerberinnen und Bewerber statt: Interessierte Personen können sich im Anschluss an die Aufnahmeprüfung mit dem Einmalimpfstoff von Johnson&Johnson impfen lassen. Eingerichtet wird dafür eine „Fast Lane“ in der Impfstraße, eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich.

Fan-Impfen im GAK-Sportzentrum Graz-Weinzödl
Für Fußball-Fans gibt es am Donnerstag, 22. Juli 2021, eine besondere Aktion: Ab 15:00 Uhr findet über Initiative der Wissenschaftlichen Akademie für Vorsorgemedizin (Obmann Michael Adomeit) im GAK-Sportzentrum Graz-Weinzödl das Fan-Impfen statt. Für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren steht der Impfstoff von BiontechPfizer zur Verfügung. Erwachsene werden mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson immunisiert. Anmeldungen sind erforderlich und können unter Externe Verknüpfung www.vorsorgemedizin.st/Impfanmeldung-Fanimpfen durchgeführt werden.

1. Steirischer Corona-Impfabend in Ordinationen
Am Donnerstag, 22. Juli 2021, findet der ebenfalls von der Wissenschaftlichen Akademie für Vorsorgemedizin organisierte erste steirische Impfabend bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Ab 18:00 Uhr können sich Personen ab dem 18. Lebensjahr mit dem Impfstoff von AstraZeneca und Johnson&Johnson impfen lassen. Eine Übersicht über die an der Aktion teilnehmenden Ärztinnen und Ärzten finden Sie unter Externe Verknüpfung www.vorsorgemedizin.st/impfabend. Anmeldungen sind direkt bei den Ordinationen möglich.Graz, am 19. Juli 2021

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at