Altaussee/Loser: Einsatz für Bergrettungsdienst Ausseerland

Alpineinsatz: Eine 48jährige Frau erlitt beim Wandern auf den Loser in Altaussee einen Schwäche- und Kreislaufzusammenbruch. 4 Altausseer Bergretter konnten die Frau bergen, stabilisieren und sicher ins Tal bringen. Es herrschte zu diesem Zeitpunkt kein Flugwetter. Das Rote Kreuz Ausseerland übernahm die Frau und brachte sie ins LKH Bad Aussee.

Quelle: Bergrettungsdienst Ausseerland

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at