Mit Pkw von Straße abgekommen. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Feistritztal, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Bei einem Verkehrsunfall Freitagabend, 16. Juli 2021, wurde ein 22-Jähriger schwer verletzt.

Gegen 22.00 Uhr war der Mann aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße im Gemeindegebiet Siegersdorf bei Herberstein in Richtung Süden unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam der 22-Jährige mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zeugen des Vorfalles verständigten umgehend die Einsatzkräfte. Der 22-Jährige erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen, konnte aber selbstständig aus dem Pkw aussteigen. Nach der Erstversorgung brachte das Rote Kreuz den Verletzten ins LKH Hartberg. Am Auto entstand Totalschaden.

Mit Kastenwagen gegen Baum geprallt

Schäffern, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Ein 31-jähriger Rumäne fuhr Freitagnachmittag, 16. Juli 2021, mit einem Kastenwagen gegen einen Baum. Dabei verletzte sich der Mann schwer.

Gegen 15.00 Uhr lenkte der 31-Jährige den Kastenwagen auf einer Gemeindestraße von Guggendorf kommend in Fahrtrichtung Zöbern. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann mit seinem Fahrzeug links von der abschüssigen, mit Rollsplitt gestreuten Fahrbahn ab. In weiterer Folge fuhr der 31-Jährige über eine steile Böschung und prallte frontal gegen einen Baum. Die Freiwilligen Feuerwehren Aspang und Zöbern mussten den Fahrzeuglenker unter schwierigsten Bedingungen mittels Bergeschere aus dem Unfallwrack befreien. Nach der Erstversorgung durch die Notärztin brachte das Rote Kreuz den schwer Verletzten ins LKH Wiener Neustadt.

Kellerbrand

Ligist, Bezirk Voitsberg.- Samstagfrüh, 17. Juli 2021, geriet der Keller eines Wohnhauses in Brand. Verletzt wurde dabei niemand.

Gegen 4:00 Uhr geriet der Heizungsraum eines Wohnhauses in Brand. Die Ursache dürfte ein Funkenflug gewesen sein. Die Freiwilligen Feuerwehren Ligist, Steinberg und Krottendorf waren mit sechs Fahrzeugen und 33 Kräften im Einsatz. Gegen 5:30 Uhr konnte Brandaus gegeben werden. Es wurden bei dem Vorfall weder Menschen noch Tiere verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unbekannt.

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Grambach-Raaba, Bezirk Graz-Umgebung.- Eine 27-jährige Pkw-Lenkerin verletzte sich Samstagnachmittag, 17. Juli 2021, bei einem Verkehrsunfall unbestimmten Grades.

Gegen 15:15 Uhr war die Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Weiz mit ihrem Fahrzeug am Zubringer Graz-Ost von Liebenau kommend in Fahrtrichtung Südautobahn A2 (Richtung Wien) unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet die 27-Jährige mit ihrem Pkw auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, touchierte zunächst die linke Leitschiene und stieß anschließend gegen die rechte Betonleitwand. Die Frau wurde mittels Rettungshubschrauber mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Graz gebracht.

Raufhandel

Graz, Bezirk Lend.- Samstagnachmittag, 17. Juli 2021, kam es am Grazer Hauptbahnhof zu einem Raufhandel zwischen zwei Männern.

Gegen 14:00 Uhr wurde eine Streife zum Grazer Hauptbahnhof gerufen, da dort eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten stattgefunden haben soll. Am Einsatzort fanden die Beamt:innen einen Mann am Boden liegend vor. Er hatte augenscheinliche Verletzungen im Gesicht. Ein weiterer Mann hielt ein Messer in der Hand. Dieses wurde ihm abgenommen und sichergestellt.

Bei dem am Boden liegenden Mann handelte es sich um einen 41-jährigen rumänischen Staatsbürger. Er soll laut Zeugenaussagen seinen 46-jährigen Kontrahenten – ebenfalls rumänischer Staatsbürger – mit dem Messer bedroht haben und versucht haben, auf diesen einzustechen. Der 46-Jährige habe den Angriff abgewehrt, den Angreifer fixiert, ihm das Messer abgenommen und mehrmals mit der Faust auf den 41-Jährigen eingeschlagen, wodurch dieser zu Boden gegangen sei. 

Der 41-Jährige wurde festgenommen, zur medizinischen Abklärung der Verletzungen zunächst ins LKH Graz gebracht und anschließend in das Polizeianhaltezentrum Graz überstellt. Sein Kontrahent blieb unverletzt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at