Zwei Brandeinsätze in Donnersbach

„Zimmerbrand im 1. OG in einem Bauernhaus am Ilgenberg“, lautet der Einsatzbefehl von Florian Steiermark am Sonntag dem 11. Juli 2021.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich um einen Kaminbrand handelte. Aus der Zwischendecke von EG und OG kam Rauch. Unter schwerem Atemschutz wurde die Zwischendecke geöffnet und mit möglichst geringen Mengen Wasser gelöscht. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Irdning half ebenfalls bei der Deckenöffnung. Mittels Wärmebildkamera wurde laufend die Temperatur der Bauteile überprüft. Vom Hydranten Kriechbaumer wurde zwischenzeitlich von KLF-A Donnersbach und LF-A Irdning eine Wasserversorgung aufgebaut. Die via Telefon nachalarmierte FF Stainach sorgte mit 2 Mann für die Befülllung der leeren Atemluftflaschen mittels der mobilen AS-Füllstation.

Für die FF Donnersbach war dies bereits der zweite Brandeinsatz an diesem Sonntag. Um die Mittagszeit musste bereits zu einem BMA-Alarm auf die Planneralm ausgerückt werden. Hierbei sorgte angebranntes Kochgut bereits für einen Atemschutzeinsatz.

Im Einsatz standen:
FF Donnersbach mit TLFA 2000, KLFA und MTFA
FF Irdning mit HLF 2 und LFA
FF Stainach mit LKWA (mobile AS-Füllstation)
Rotes Kreuz
Polizei
Rauchfangkehrer

Foto: FF Donnersbach / FF Stainach
Foto: FF Donnersbach / FF Stainach
Foto: FF Donnersbach / FF Stainach

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Donnersbach

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at