Lehrlinge gesucht: 275 freie Lehrstellen in Liezen

Das Ende eines ereignisreichen Schuljahres 2020/2021 ist der ideale Zeitpunkt für Schüler_innen und Jugendlichen, sich beim AMS rund um das Thema Lehre zu informieren. Die Expert_innen der BerufsInfoZentren (BIZ) stehen daher allen an einer Lehrausbildung Interessierten bei den LEHRE4YOU – BIZ-Lehrstellen-Powerwochen vom 12. bis 16. Juli 2021 sowie vom 16. bis 20. August 2021 gerne mit einem umfassenden Beratungsangebot zur Verfügung.

Derzeit bieten sich Jugendlichen zahlreiche spannende Möglichkeiten für einen gelungenen Einstieg ins Berufsleben. 18 lehrstellensuchende Jugendliche standen Ende Juni insgesamt 275 offene Lehrstellen, die beim AMS Liezen gemeldet sind, gegenüber. Um Schüler_innen, deren Eltern und alle an einer dualen Ausbildung Interessierten über die vielfältigen Möglichkeiten einer Lehre zu informieren und sie bei der Lehrberufswahl zu unterstützen, bietet das AMS Liezen in der ersten Ferienwoche vom 12. bis 16. Juli sowie vom 16. bis 20. August mit seinen LEHRE4YOU –Lehrstellen-Powerwochen eine individuelle und kostenlose Bildungs- und Berufsberatung an. „Ob bei der Suche nach Informationen zu den verschiedenen Lehrberufen, ob bei der Abklärung der eigenen Interessen und Stärken oder ob bei der Entscheidung, welcher Lehrberuf bzw. Ausbildungsweg der richtige ist – unser BerufsInfoZentrum unterstützt alle an einer Lehrausbildung Interessierten mit Rat und Tat“, informiert AMS Liezen Leiter Helge Röder. „Eine Lehrausbildung bildet ein solides Fundament fürs weitere Berufsleben, junge Fachkräfte werden in vielen Branchen
stark nachgefragt.“ Mit einer Lehre stehen für die berufliche Zukunft alle Türen offen.

Mit dem Modell Lehre und Matura kann bereits während der Lehrzeit die Matura gemacht werden. Immer beliebter wird auch die Möglichkeit nach der Matura, oft mit einer verkürzten Lehrzeit, in das Berufsleben zu starten. Somit stehen für die spätere berufliche Karriere alle Türen offen. Die Terminvereinbarung für eine individuelle Beratung während der LEHRE4YOU – LehrstellenPowerwochen ist denkbar einfach: Interessierte kontaktieren das BerufsInfoZentrum am besten per E-Mail oder Telefon und vereinbaren einen Beratungstermin. Die Beratung kann sowohl persönlich, als auch telefonisch oder online erfolgen. Übrigens, eine Vormerkung als lehrstellensuchend beim
AMS bietet zahlreiche Vorteile und erhöht die Chancen, rasch eine passende Lehrstelle zu finden. Die Registrierung als lehrstellensuchend ist ganz bequem online auf der AMS-Homepage möglich.

Fotokennung: © AMS Liezen
Die Mitarbeiterinnen des Berufsinfozentrums (BIZ) in Liezen und Gröbming (v.l.: Mag. Gertrude
Schachner und Karin Daum) bieten Jugendlichen, Eltern und Schulen Unterstützung bei der
Berufsorientierung und Lehrstellensuche.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at