Kinderbuch-Vorstellung von Claudia Trieb: Moli, ein kleines Wassermolekül reist um die ganze Welt

Kinder haben viele Fragen und möchten spielerisch lernen. Mit einem kleinen, reiselustigen Wassermolekül können sie sich gut identifizieren. Moli kann den Kindern die Welt in der wir leben näherbringen und ihnen dabei helfen, vieles besser zu verstehen.

Moli, das kleine reiselustige Wassermolekül,
lebt schon seit unvorstellbar langer Zeit auf der Erde.
Moli kann dir daher auch viel erzählen.

Wenn du Lust hast, begleite Moli auf seinen Reisen

  • in die Antarktis zu Pinguinen und Eisbergen,
  • zu Höhlenmenschen und ihren Malereien,
  • zu einem Teich wo Frösche und Igel ihre Jungen aufziehen,
  • zu einem Tauchgang im Meer, mit Korallenriffen und vielen anderen Meeresbewohnern!

Lass dir von Moli zeigen

  • wie ein Baum Sauerstoff erzeugt (Photosynthese),
  • wie eine Tropfsteinhöhle entsteht,
  • wie Moli, im ständigen Regenkreislauf, immer wieder auf die Erde zurückkehrt.

Bild: Claudia Trieb

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at