Gosaukamm: Bergsteiger verstorben

Bezirk Gmunden

Ein 54-jähriger Bergsteiger unternahm am 10. Juli 2021 gegen 7:30 Uhr gemeinsam mit einem Arbeitskollegen eine Bergtour im Bereich des Gosaukammes im Gemeindegebiet von Gosau. Gemeinsam stiegen die beiden über den Normalweg von der Talstation der Gosaukammbahn beginnend Richtung Gablonzer Hütte (1.522 m) auf.
Bei der Krautgartenalm in 1.266 Meter Seehöhe brach der 54-Jährige plötzlich zusammen. Ein zufällig vorbeikommender Bergrettungsmann der Ortsstelle Gosau leistete sofort Erste Hilfe. Trotz sofortiger Reanimationsversuche verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. 
Die Bergung wurde von der Flugpolizei „Libelle OÖ“ durchgeführt.

Quelle: LPD Oberösterreich

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at