Primärversorgungszentren „ins Stocken geraten“? Grüne starten morgige Landtagssitzung mit Befragung von Bogner-Strauß

Zu Beginn der morgigen Landtagssitzung nehmen die Grünen die stockende Entwicklung bei den Primärversorgungszentren in der Steiermark ins Visier. Der Grüne Landtagsabgeordnete Lambert Schönleitner hat dazu eine „Befragung“ (siehe anbei) der zuständigen Landesrätin Bogner-Strauß initiiert: Laut „Regionalem Strukturplan Gesundheit“ sollen 30 Primärversorgungszentren bis 2025 errichtet werden, womit sie einen wesentlichen Beitrag zur Versorgungssicherheit in der Steiermark leisten sollen – doch angesichts der gerade einmal 12 Einrichtungen, die es bis jetzt gibt, sprach selbst die Gesundheitslandesrätin schon davon, dass man „ins Stocken geraten“ sei…

Aktueller Hintergrund für die Grüne Initiative ist die Situation in Admont: Das Ärzte-Ehepaar, das aus Graz nach Admont pendelt, kann die Versorgung der Bevölkerung nicht allein stemmen – nach der Pensionierung eines Allgemeinmediziners hat sich die Situation weiter verschlechtert: PatientInnen warten lange auf einen Termin bzw. werden gleich an das Primärversorgungszentrum in Liezen verwiesen. Und das obwohl MedizinerInnen nachweislich bestehende Praxisstandorte fortführen wollten – doch die zugesagte dritte Stelle, die schon vor Monaten zugesagt wurde, ist noch immer nicht ausgeschrieben…

„Die Aufgabe der Politik besteht keinesfalls darin, an überkommenen Strukturplänen festzuhalten. Vielmehr hat die Politik rasch für die Versorgungssicherheit der Bevölkerung zu sorgen. Die Verantwortung für die Abstimmung und Koordination der unterschiedlichen Verantwortungsträger im Gesundheitsbereich, liegt eindeutig bei der zuständigen Gesundheitslandesrätin„, bringt es Lambert Schönleitner in der Begründung seiner Befragung auf den Punkt. Er will daher morgen im Landtag ganz konkret von Bogner-Strauß wissen: „Welche Schritte werden Sie vor dem Hintergrund der Versorgungssituation in Admont und anderen steirischen Regionen setzen, um die medizinische Versorgung im ländlichen Raum zu gewährleisten?“

Logo: Die Grünen Steiermark

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at