Sölk: Zwei Jugendliche bei Mopedunfall verletzt

Gegen 20:00 Uhr lenkte die 15-Jährige aus dem Bezirk Liezen ein Moped auf dem Anwesen ihrer Eltern. Am Rücksitz befand sich ein 15-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Liezen. Durch ein Bremsmanöver dürften sie auf der Hofzufahrt zu Sturz gekommen sein. 

Beide Personen wurden vom Notarzt des Roten Kreuzes erstversorgt und anschließend ins DKH Schladming gebracht. Beide Personen trugen keinen Sturzhelm.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at