Bundesschulcluster Bad Aussee: beachtlicher Erfolg bei Krebshilfesammlung

Schülerinnen und Schüler des Bundesschulclusters Bad Aussee, bestehend aus einem BORG und einer HLW, haben  im Rahmen der Aktion „Blume der Hoffnung“ der Österreichischen Krebshilfe an einer Sammlung teilgenommen und die unglaubliche Summe von 1000€ zusammengetragen. Damit wird im Bereich Beratung und Betreuung von krebskranken Mitmenschen und ihren Angehörigen unterstützt und geholfen. Durch die Einschränkungen in der Pandemie ist dieses Ergebnis besonders hoch einzuschätzen. Unsere Schüler*innen haben damit einen sehr sozialen Beitrag in unserer Gesellschaft geleistet und dazu dankt und gratuliert die Schulgemeinschaft herzlich. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at