Zlatko Junuzović, Mathias Lauda und Nico Hülkenberg am Montag, 21. Juni, ab 20:15 Uhr bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“

Am Montag geht in Bukarest Österreichs finales EM-Gruppenspiel gegen die Ukraine in Szene. Unmittelbar nach dem Schlusspfiff bewertet Zlatko Junuzović bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ ab 20:15 Uhr die Partien des ÖFB-Teams in der Vorrunde und blickt auf den weiteren Turnierverlauf. Und im großen Formel-1-Talk fiebern ServusTV-Neuverpflichtung Mathias Lauda mit Expertenkollege Nico Hülkenberg und Dr. Helmut Marko dem doppelten Heimspiel am Red Bull Ring entgegen.
Zlatko Junuzović, Mathias Lauda und Nico Hülkenberg am Montag, 21. Juni, ab 20:15 Uhr bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“Schwerpunkte der Sendung: Fußball, Formel 1
Fußball: Das Entscheidungsspiel
Drei Punkte hat Österreich nach den beiden Gruppenspielen gegen Nordmazedonien und die Niederlande auf dem EM-Konto verbucht. Mit einem Sieg über die Ukraine würde die rot-weiß-rote Auswahl erstmals seit 40 Jahren die Vorrunde bei einem Großereignis überstehen. Auch ein Remis sollte der Mannschaft von ÖFB-Teamchef Franco Foda für das Achtelfinale reichen. Und selbst bei einer Niederlage ist ein Weiterkommen nicht ausgeschlossen.
 
Formel 1: Gigantentreffen in der Steiermark
Aufgrund der Absage des zuvor in die Türkei verlegten Grand Prix von Kanada erlebt die Motorsport-Königsklasse in diesem Jahr abermals einen Double-Header am Spielberg. Auch Zuschauer dürfen an den kommenden zwei Wochenenden wieder an den Red Bull Ring pilgern. Doch mit welcher Ausgangslage reisen die beiden WM-Rivalen Lewis Hamilton und Max Verstappen nach dem Rennen in Le Castellet ins Murtal?

Moderation: Andreas Gröbl

Die Themen: 
Fußball: Österreichs EM-Einsätze
Formel 1: Vorschau Spielberg-Doppel

Die Gäste:
Zlatko Junuzović (EM-Teilnehmer 2016)
Dr. Helmut Marko (Red-Bull-Motorsportberater)
Mathias Lauda (ServusTV-Experte)
Nico Hülkenberg (179 Formel-1-Starts)

Titelbild Zlatko Junuzovic:© ServusTV / Neumayr / Leo

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at