Bad Mitterndorf: Fassadenbrand neben Rüsthaus in Obersdorf

Sirenenalarm für die FF Obersdorf und FF Bad Mitterndorf B05-Zimmer FASSADENBRAND NEBEN FF lautete das Alarmstichwort für die Feuerwehren Obersdorf und Bad Mitterndorf heute am Freitag den 18. Juni um 08:04 Uhr.

Ein aufmerksamer Passant bemerkte eine Rauchentwicklung an der Fassade einer Holzgarage. Der Notrufer handelte sehr schnell und konnte mittels Werkzeug die Fassade öffnen und den Brand mit einem Feuerlöscher eindämmen.

Die FF Obersdorf – FF Bad Mitterndorf wurde storniert – rückte mit 9 Mann aus, konnte den Brand mittels C-Strahlrohr komplett löschen und kontrollierte mittels Wärmebildkamera ob noch weitere Brandherde zu finden sind.

Im Einsatz waren:

FF Obersdorf mit KLFA und 9 Mann

FF Bad Mitterndorf (wurde storniert)

Polizei Bad Mitterndorf


Bericht und Fotos: FF Obersdorf

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at