FF Rottenmann: T03-Ölaustritt Oppenbergerstraße

Erstellt von OBM Wolfgang Leitner am 11.06.2021

Um 15:45 Uhr wurde die FF Rottenmann gestern zu einem Öleinsatz auf der Oppenbergerstraße alarmiert.

Aufgrund eines defekten Hydraulikschlauches kam zu einem großflächigen Ölaustritt auf der Straße Richtung Oppenberg.

Umgehend wurde der Bereich abgesichert, der vorbeugende Brandschutz errichtet und mit dem Binden des ausgetretenen Hydrauliköles begonnen.

Nach der Reparatur des defekten Schlauches konnte der LKW Richtung Werkstatt fahren und in Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei die Unfallstelle gereinigt und die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Nach einer guten Stunde konnte der Einsatz beendet werden und wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

Im Einsatz waren:

  • RLF-A Rottenmann
  • LKW-A Rottenmann mit insgesamt 12 Mann
  • Polizei
  • Reparaturdienst MAN
  • Straßenmeisterei

Bericht und Bilder: FF Rottenmann / OBM Wolfgang Leitner

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at