Rasenplatz des FC Ausseerland mit Quarzsand durchmischt

Wir bauen unser Stadion nicht auf einen Beach Volleyball Platz um, die Christof Industries Arena wurde gestern aerifiziert und mit 30 Tonnen Quarzsand besandet. Damit hat man zur neuen Saison noch perfektere Verhältnisse als schon bisher und der Rasen ist robuster, weil die Drainage besser funktioniert. Danke an alle Verantwortlichen und Beteiligten!

FC Ausseerland

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at