Sturz vom Dach. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Halbenrain, Bezirk Südoststeiermark. – Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Südoststeiermark stürzte Mittwochnachmittag, 2. Juni 2021, vom Dach seiner Garage und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

Gegen 16:15 Uhr führte der Pensionist Dachsanierungsarbeiten auf seiner Garage durch. Aufgrund einer vermutlich schadhaften Dachlatte stürzte er dabei aus einer Höhe von rund zwei Meter auf die darunterliegende Grünfläche. Er wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und anschließend in das LKH Südsteiermark, Standort Wagna verbracht. Fremdverschulden dürfte auszuschließen sein.

Polizisten gefährlich bedroht

Graz. – Ein 24-jähriger Algerier aus Graz bedrohte am Mittwochabend, 2. Juni 2021, einschreitende Exekutivbeamte während einer Amtshandlung.

Der 24-Jährige wurde gegen 17:45 Uhr mit seinem 25-jährigen Freund, ebenfalls algerischer Staatsbürger, bei einem Ladendiebstahl auf frischer Tat betreten. Die Beschuldigten hatten Diebesgut im Wert von beinahe € 1000,- bei sich und wurden in weiterer Folge festgenommen. Bei der Überstellung in die Polizeiinspektion Schmiedgasse verhielt sich der 24-jährige Festgenommene äußerst unkooperativ und bedrohte die einschreitende Streife. Er wurde in das Polizeianhaltezentrum Graz verbracht. Die Polizisten fanden bei der Personsdurchsuchung Suchtmittel. Die beiden Verdächtigen werden angezeigt.

Fahrzeugbrand

A2, Feldkirchen bei Graz, Bezirk Graz-Umgebung.– Vermutlich ein technischer Defekt führte Mittwochnachmittag, 2. Juni 2021, zu einem Fahrzeugbrand. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung lenkte seinen Pkw gegen 12:50 Uhr auf der A2 in Fahrtrichtung Villach. Da die Motorleistung nachließ, lenkte der Mann sein Fahrzeug auf den Pannenstreifen und hielt an. Zu diesem Zeitpunkt drang bereits Rauch aus dem Motorraum. Ein Löschversuch mit einem Handfeuerlöscher blieb erfolglos, sodass der Pkw in Vollbrand geriet. Die Feuerwehr Feldkirchen rückte mit zwei Fahrzeugen und zehn Kräften aus und löschte das Feuer. Der Lenker und sein Hund blieben unverletzt.

Verkehrsschwerpunkt in Graz

Graz. – Eine Schwerpunktaktion der Grazer Polizei führte Mittwochabend, 2. Juni 2021, zur Feststellung zahlreicher Verwaltungsübertretungen.

Seit geraumer Zeit gibt es im Stadtgebiet Graz vermehrt Beschwerden hinsichtlich Lärmerregungen und Müllverunreinigungen bei verabredeten Treffen von PKW-Lenkern im Bereich der Triesterstraße. In diesem Bereich kommt es in letzter Zeit auch vermehrt zu teilweise massiven Geschwindigkeitsüberschreitungen der meist in größeren Gruppen auftretenden Fahrzeuglenker. Bei den Fahrzeugen handelt es sich vorwiegend um deutsche Fabrikate, an denen illegal technische Veränderungen vorgenommen worden sind.

Aus diesem Grunde führte das Stadtpolizeikommando Graz gestern Abend Schwerpunktkontrollen durch. Im Zuge von Lenker- und Fahrzeugkontrollen, sowie bei speziellen technischen Kontrollen von 80 Fahrzeugen wurden zahlreiche Verwaltungsübertretungen festgestellt. Es wurden an die 60 Alkoholtests durchgeführt, alle verliefen negativ. Die Teilnehmer der Treffen sind nicht der typischen Tuning-Szene zuzuordnen. Es waren insgesamt zehn Polizeistreifen im Einsatz.

Sturz mit Motorrad

Ratten, Bezirk Weiz. – Eine 29-jährige Motorradlenkerin aus dem Bezirk Südoststeiermark zog sich bei einem Motorradsturz Donnerstagmittag, 3. Juni 2021, Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde in das LKH Graz geflogen. 

Die 29-Jährige lenkte gegen 13:00 Uhr ihr Motorrad auf der L407 von Ratten kommend in Fahrtrichtung Birkfeld. Im Kreuzungsbereich der sogenannten „Horn Kreuzung“ kam sie bei Strkm 0,02 ins Schleudern und in weiter Folge zu Sturz. Im Zuge des Unfalles schlitterte die Motorradfahrerin gegen ein Verkehrszeichen. 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Sankt Andrä-Höch, Bezirk Leibnitz. – Beim Zusammenstoß mit einem Pkw wurde Donnerstagnachmittag, 3. Juni 2021, ein 48-jähriger Motorradlenker schwer verletzt. Er musste in das LKH Graz geflogen werden, der Pkw-Lenker blieb unverletzt. 

Der 23-jährige Pkw-Lenker aus dem Bezirk Leibnitz lenkte seinen Pkw gegen 15:00 Uhr auf der L303 von Preding kommend in Fahrtrichtung Gleinstätten. Bei Strkm 24,550 wollte er nach links einbiegen. Dabei dürfte er den herannahenden Motorradlenker aus dem Bezirk Deutschlandsberg übersehen haben, sodass es zum seitlichen Zusammenstoß kam. Der 48-Jährige wurde von Passanten und in weiterer Folge von der Rettung erstversorgt. 

Zwei Motorräder kollidierten

Kaindorf, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Beim Zusammenstoß zweier Motorradfahrer wurde Donnerstagvormittag, 3. Juni 2021, ein 74-Jähriger schwer verletzt.

Gegen 10:00 Uhr lenkte ein 23-jähriger Grazer sein Motorrad auf der L413 in Fahrtrichtung Dienersdorf. Aufgrund zweier, auf die Landesstraße einbiegender, Fahrradfahrer musste er aber sein Fahrzeug abbremsen. Dabei fuhr ihm der 74-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit seinem Kleinmotorrad auf. Beide Motorradfahrer kamen zu Sturz, der 74-Jährige wurde in das LKH Hartberg eingeliefert.

Vorfall bei Demo

Graz, Bezirk Lend, – Ein 13-jähriger Syrer entwendete Donnerstagnachmittag, 3. Juni 2021, eine Fahne mit einer politischen Botschaft.

Der Vorfall ereignete sich gegen 15:00 Uhr im Rahmen der genehmigten Veranstaltung „JUDEN SIND WILLKOMMEN IN ÖSTERREICH“ am Europaplatz beim Abgang zur Annenpassage. Der 13-Jährige, er wohnt in Graz, entnahm die Fahne mit aufgedrucktem Motto der Demo mitsamt Holzstange bei einem Informationsstand und lief über den Vorplatz in Richtung des Busbahnhofes. Ein aktiver Veranstaltungsteilnehmer lief dem 13-Jährigen nach. Der 13-Jährige warf in weiter Folge die Fahne auf den Boden und rief dabei „Free Palästina“. Die Fahne blieb unbeschädigt. Aufgrund dieses Vorfalles und der Anwesenheit zahlreicher Jugendlicher mit offensichtlichem Migrationshintergrund wurden weitere Polizeikräfte zugezogen. Es kam aber zu keinen weiteren nennenswerten Vorfällen.   

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at