Gesäuse: Heli-Bierlieferung auf Hesshütte wird zum Social Media Hit!

Admont (27. Mai 2021).  Sie liegt auf gut 1.700 Metern Seehöhe zu Fuße des mächtigen Hochtormassivs und gilt als eine der beliebtesten Hütten im Gesäuse: die Hesshütte. Nicht weniger spektakulär war nun die Lebensmittellieferung mittels Helikopter am Tag vor der großen und lang ersehnten Hütteneröffnung, wozu auch die Lieferung der Bierfässer zählt. Das Marketingteam des Tourismusverbandes hat diesen Moment per Video festgehalten und auf Facebook gestellt. Das Posting übertraf alle Erwartungen und wurde inzwischen von mehr als 700.000 Menschen gesehen – ein neuer Reichweitenrekord! 

Die spektakuläre Lieferung der Bierfässer wurde nach vorheriger Absprache mittels Smartphone gefilmt und das nicht ganz ohne Hintergedanken: Noch am Abend desselben Tages hat das Gesäuse Marketingteam das Video auf Facebook gepostet – und dann ging es ganz schnell. Das Video verbreitete sich innerhalb der Community wie ein Lauffeuer und wurde innerhalb von 7 Tagen von mehr als 700.000 Menschen gesehen! Mastermind hinter diesem Coup ist Gesäuse Marketingleiter Johannes Terler, der dazu festhält: „Auch wenn es vielleicht wie ein Zufall wirkt, ganz so war es nicht. Bereits letztes Jahr hatten wir ein ähnliches Video, das ganz gut in unserer Community funktioniert hat, daher hatten wir einen Plan wie wir es dieses Jahr gestalten müssen. Natürlich kommt dann immer noch etwas Glück dazu, und der Zeitpunkt ganz kurz vor der Gastro-Öffnung nach der langen Lockdown-Zeit hat da natürlich auch geholfen“.  

Wichtig ist an dieser Stelle noch zu betonen, dass für dieses Posting kein Werbebudget verwendet wurde. Das Video hat sich daher rein organisch so weit verbreitet. Auch die Wirtsleute der Hesshütte Kazimiera Kozik Leopold Aigner freuen sich sehr über den Erfolg und hoffen auf einen erfolgreichen Bergsommer.  

Hier der Link zum Video und Posting: https://fb.watch/5Kk-UjKGnB/  

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at