Mit der Krönung zur Narzissenhoheit geht für Oberösterreicherin Wunsch in Erfüllung

Simone Wiesauer aus Bad Goisern repräsentiert als Narzissenprinzessin das Ausseerland-Salzkammergut.

Simone Wiesauer präsentiert mit Königin Petra und Prinzessin Katharina ein Jahr lang das Ausseerland-Salzkammergut.

Bad Aussee, 25. Mai 2021 – „Ich habe schon überlegt, mich als Hoheit zu bewerben, doch Corona machte mir einen Strich durch die Rechnung“, berichtet Simone Wiesauer aus Bad Goisern. Dass sie nun zur Narzissenprinzessin 2021 gekrönt worden ist, freut die 28-jährige diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin daher ganz besonders. Als Gast hat sie das größte Blumenfest Österreichs des öfteren besucht. Am meisten haben die Oberösterreicherin die eindrucksvollen und vor allem kreativen Narzissenfiguren fasziniert. „Jetzt freue ich mich auf die neuen Herausforderungen“, betont Simone Wiesauer, die nun ein Jahr lang mit Königin Petra Ladreiter und Prinzessin Katharina Raich das Ausseerland-Salzkammergut repräsentiert. Die Hoheit liebt ihre Tätigkeit im Evangelischen Alten- und Pflegeheim Bad Goisern. In ihrer Freizeit macht sie Yoga, geht gerne joggen und genießt ausgedehnte Wanderungen im schönen Salzkammergut.

Corporate Data
Das Narzissenfest mit Stadtkorso in Bad Aussee und Bootskorso am Altausseer See findet von 26. bis 29. Mai 2022 zum 62. Mal in der Region Ausseerland-Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. Seit Jänner 2019 ist Ing. Rudolf Grill Obmann des Vereins. Er und sämtliche Vereinsfunktionäre üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Das Narzissenfest hat im Frühling für die Region Ausseerland-Salzkammergut eine große wirtschaftliche und touristische Bedeutung.

Weitere Informationen unter: www.narzissenfest.at

©Martin Wigelbeyer/Narzissenfestverein

Simone Wiesauer aus Bad Goisern repräsentiert als Narzissenprinzessin das Ausseerland-Salzkammergut.

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at