Wilde Wälder, bunte Wiesen und kraftvolles Wasser mitten im Landhaushof: Grüne setzten spektakuläres Zeichen für besseren Artenschutz

Mit einer besonderen Aktion machen die Grünen am heutigen „Tag der Artenvielfalt“ auf den Artenschutz aufmerksam: Der Landhaushof wird heute den ganzen Tag zu einer „Erlebniswelt Artenvielfalt“ – Interessierte können sich rund um vier aufgestellte Biotope über die Wichtigkeit von Artenschutz in der Steiermark hautnah informieren. Als Zeichen für den Schutz unserer heimischen Tiere, Pflanzen und ihrer Lebensräume brachten die Grünen wilde Wälder, bunte Wiesen und kraftvolles Wasser mitten in den Landhaushof in Graz (siehe Foto anbei).

Die Grüne Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl hielt zum Start der Installation ein Plädoyer „für die Vielfalt des Lebens und für unsere Lebensgrundlagen“: „Ohne den Schutz der Lebensräume gibt es keinen Artenschutz“, zitierte Krautwaschl auch zahlreiche ExpertInnen, mit denen sie in den letzten Wochen im Rahmen ihrer „Wilde bunte Steiermark“-Kampagne Gespräche geführt hatte. „Die Artenvielfalt ist der schönste Beweis, wie die Vielfalt des Lebens in Beziehungen unterschiedlichster Lebewesen funktioniert.“

Doch die Artenschutz-Situation in der Steiermark ist alles andere als gut: Von den rund 45.000 Tier- und Pflanzenarten sind ein Drittel bis die Hälfte bedroht. In den letzten Wochen besuchte Sandra Krautwaschl zahlreiche Initiativen und Projekte im ganzen Bundesland, die sich auf verschiedenste Art und Weise dem Schutz von gefährdeten Arten widmen – sich versprach heute, politisch nicht locker zu lassen. Erst vor kurzem hatten die Grünen im Landtag einen neuen Anlauf für eine bessere Finanzierung von Artenschutzprojekten gestartet, denn gerade für kleine Initiativen ist es oft sehr schwer, an Mittel für ihre Projekte zu kommen.

Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl und (v.l.) Graz-Klubobmann Karl Dreisiebner, Straden-Gemeinderat Josef Dreisiebner, Graz-Gemeinderätin Manuela Wutte, LAbg. Alex Pinter, Bundesrat Andreas Lackner, LAbg. Lara Köck und LAbg. Veronika Nitsche (Foto: podesser.net

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at