Caroline Rodlauer: Architektur in Zeiten von Bauboom und Betongold

In dieser Woche ist DI Caroline Rodlauer zu Gast beim ARF-Podcast. Sie ist Geschäftsführerin bei Rodlauer&Greimeister in Bad Mitterndorf, Ziviltechnikerin, Architektin sowie Bau- und Ortsbildsachverständige. Im Gespräch mit Philipp Sölkner erzählt sie von ihrem Werdegang und schildert ihre Sicht der Betongold-Thematik. Außerdem erklärt sie, warum sie die Vorarlberger Baukultur fasziniert und welche Auswirkungen der Baustoffengpass auf die Planung neuer Projekte hat.

Über den Autor

Francesko Berton

Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at