Fast 650.000 Antigen-Testungen von 3. bis 8. Mai in der Steiermark

Bilanz über Antigen-Testungen in der Steiermark in der Vorwoche

Graz, am 11. Mai 2021.- Bei zahlreichen Teststationen und Einrichtungen werden in der Steiermark mittlerweile kostenlose Antigen-Testungen durchgeführt. Mit den fix eingerichteten Teststationen des Landes und fünf Testbussen auf neun Routen, den steirischen Apotheken, dem kontrollierten Selbsttest-Angebot in den Gemeinden, sowie Testungen in Bildungseinrichtungen, Krankenhäusern und Alten- und Pflegeheimen steht im Land mittlerweile eine dichte, gut ausgebaute Infrastruktur an Testmöglichkeiten zur Verfügung. 

Dass dieses Testangebot von den Steirerinnen und Steirern weiterhin sehr gut angenommen wird, zeigt auch ein Blick auf die Bilanz der Vorwoche: Zwischen 3. und 8. Mai 2021 wurden in den genannten Einrichtungen insgesamt 643.916 Antigen-Testungen durchgeführt, davon fielen 793 positiv aus.

Die 643.916 durchgeführten Antigen-Testungen in der Vorwoche setzen sich wie folgt zusammen:

  • An den 30 Standorten seitens des Landes sowie mit fünf Testbussen auf insgesamt neun Routen wurden 160.713 Antigen-Schnelltests durchgeführt, 448 davon waren positiv.  Zahlen und Detail-Ergebnisse zu den einzelnen Teststandorten und den Testbussen im Zeitraum von 3.5. bis 8.5.2021 finden Sie hier.
  • Es haben 17.806 kontrollierte Selbsttests unter Aufsicht in den steirischen Gemeinden stattgefunden, dabei wurden vier positive Testergebnisse verzeichnet. 
  • In den steirischen Apotheken wurde in der Vorwoche insgesamt 87.132 Mal getestet, darunter waren 141 positive Testergebnisse.
  • 280.531 Testungen fanden in steirischen Bildungseinrichtungen statt, 145 dieser Tests fielen positiv aus.
  • Die steirischen Spitäler melden für die vergangene Woche insgesamt 20.405 Testungen, positiv waren drei Tests.
  • In den Alten- und Pflegeheimen wurden 25.533 Testungen durchgeführt, darunter 15 positive.
  • Weiters gab es außerdem 51.796 Testungen in den steirischen Betrieben, 37 davon sind positiv ausgefallen.

Die Anmeldung für die regelmäßigen kostenlosen Antigen-Testungen sowie auch zu den Terminen der Testbusse in den Gemeinden erfolgt  über die Website www.oesterreich-testet.at. Für telefonische Anmeldungen steht die Hotline 0800/220 330 täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.


Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at