Außenwände einer Kirche mit Farbe besprüht. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Sachbeschädigung

Wies, Bezirk Deutschlandsberg. – Ein unbekannter Täter steht im Verdacht, im Zeitraum von 8. auf 9. Mai 2021 die Außenwände einer Kirche mit Farbe besprüht zu haben.

Zwischen Samstagabend, 19:00 Uhr, und Sonntagvormittag, 11:30 Uhr, dürften die Außenwände einer Kirche in Wies mit den Schriftzügen „1312“ und „DEMONS“ in roter Farbe besprüht worden sein. Durch ein aufgrund von Bauarbeiten vor Ort befindliches Gerüst, dürfte der unbekannte Täter etwa zehn Meter in die Höhe gelangt sein, um dort ein Graffiti zu sprühen. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

In Deutschlandsberg wurden im selben Zeitraum die oben genannten und weitere Schriftzüge auf die Mauer eine Brücke in lila Farbe gesprüht.

Die Polizeiinspektion Wies bittet unter der Telefonnummer 059 133/6113 100 um Hinweise.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at