ÖGB Steiermark diskutiert online – Spannende Diskussionsreihe „Reden wir darüber!“

„Für uns als Gewerkschaft ist der unmittelbare Kontakt mit dem einzelnen Mitglied äußerst wichtig. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen haben wir daher unser Online-Angebot ausgeweitet. Unsere Reihe an Online-Diskussionen hat sehr großen Anklang gefunden“, berichtet Wolfgang WAXENEGGER, Landessekretär des ÖGB Steiermark.

Service, Informationen, aber auch die Möglichkeit zum heftigen Diskutieren ausgesuchter Themen – all das bietet die ÖGB-Diskussionsreihe „Reden wir darüber!“. Wissenschaftler wie Emmerich Tálos oder Stephan Schulmeister kamen bereits zu Wort, ebenso wie die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle Daniela Grabovac oder Arbeiterkammer-Steuerexperte Bernhard Koller. Eine Veranstaltung war dem  Frauentag gewidmet, auch über den Sozialstaat wurde bereits eingehend diskutiert. Die Unterschiedlichkeit der Themen, zuletzt etwa ging es um Gesundheit und Bewegung, erklärt die große Beliebtheit der Diskussionsreihe.

„Die Veranstaltungen für den Monat Mai haben wir ebenfalls sehr sorgfältig ausgewählt und werden die Klimakrise einerseits und Ethikfragen an einem weiteren Abend erörtern“, erzählt Bildungssekretärin Ute Sonnleitner vom ÖGB Steiermark.

12.5., 18 Uhr, Helga KROMP-KOLB, Die soziale Dimension der Klimakrise

18.5., 18 Uhr, Klaus SCHWERTNER, Caritas Wien, „Gut, Mensch zu sein“

Der Zugang zu den Veranstaltungen ist für Mitglieder wie Nichtmitglieder problemlos über den Auftritt der Landesorganisation Steiermark auf www.oegb-stmk.at möglich.

Helga Kromp-Kolb ©Mitja Kobal/Greenpeace

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at