Die Dachstein-Löwen bringen Freude ins Alten- und Pflegeheim

Vergangenen Dienstag, am  4. Mai, brachten die Damen und Herren des Lions Club Dachstein Welterbe ein wenig Frühling in die Alten- und Pflegeheime von Bad Goisern und Gosau.
Mit der Übergabe von rund 140 Blumen-Stöcken an die Leitung der Pflegeheime versuchte man die alten BewohnerInnen  zu erfreuen.
Die durch die Corona-Isolation  schon sehr Vereinsamten sollten auch durch den Blumengruß der Lions erkennen, dass man auf sie nicht vergessen hat!

Präsident Hans Immervoll meinte bei der Übergabe in Bad Goisern: „Die Blumen sollen ein wenig Sonne und Freude in die Zimmer bringen!“
Die Blumen wurden beim  Blumengeschäft „Unverblümt“  bestellt, konnten aber auf Grund der geltenden Vorschriften nicht  persönlich verteilt werden. Die MitarbeiterInnen der Heime verteilten sie anschließend in den Zimmern der BewohnerInnen.
Eine Seniorin des Heimes, die bei der Übergabe vor dem Haus anwesend war: „Mei  schön! Danke, dass auf und denkt habt’s!“

Altenheim Gosau:  rechts Heimleiter Peter Spielbüchler
Altenheim Bad Goisern: Bewohner und Lions, Heimleiter Peter Hillbrand (5.v.r.) Präsident Hans Immervoll ( 2.v.r.)

Fotos freigegeben von K. Eckel

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at