FF Trieben-Stadt/Rottenmann: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person- LKW auf LKW

Zu einem schweren Auffahrunfall auf der A9 Phyrnautobahn, wurden heute um 11:54 Uhr die Feuerwehren Trieben-Stadt und Rottenmann alarmiert.

Ein LWK-Lenker fuhr in einem gesicherten Baustellenbereich, auf den von der ASFINAG abgestellten Winterdienst-LKW auf, welcher dort als Pufferfahrzeug zur Absicherung des Baustellenbereiches abgestellt wurde. Zum großem Glück befand sich zu diesem Zeitpunkt niemand im und in unmittelbarer Nähe des Pufferfahrzeuges.

Beim Eintreffen der FF Trieben befand sich der Fahrer des LKW’s eingeklemmt in der Führerkabine und nach kurzer Lageerkundung durch den Einsatzleiter OBM Stefan Gottstein wurde umgehend mit dem Löschangriff begonnen, da bereits Rauch aus dem verunfallten LKW austrat.

Die unmittelbar darauf eintreffende FF Rottenmann begann sofort mit der Rettung des eingeklemmten Lenkers, wobei zuerst der mitfahrende Hund beruhigt und aus der Fahrerkabine geholt werden musste.

In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und dem Notarztteam des eingetroffenen Notarzthubschraubers, konnte nach gut einer halben Stunde der Fahrer aus dem völlig zerstörten Führerhaus gerettet und mittels Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Der dem äußeren Anschein nach unverletzte Hund, konnte nach unserer Betreuung der Besitzerin übergeben werden und nach knapp zwei Stunden konnten wir wieder von der Unfallstelle abrücken.

Die A9 Phyrnautobahn war bis zum Abtransport der beiden LKW’s und Abschluss der Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Graz noch längere Zeit komplett gesperrt.

Im Einsatz waren:

  • FF- Trieben-Stadt (HLF1-LB und TLF-A 4000) mit 12 Mann
  • FF- Rottenmann (RLF-A 2000, TLF-A 4000 und MZF) mit 18 Mann
  • ABI August Gassner
  • Rotes Kreuz
  • Christopherus 14 Niederöblarn
  • Rotes Kreuz
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen Maurer
  • ASFINAG

Bericht und Bilder: FF Rottenmann / OBM Wolfgang Leitner

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at