Gelbe Säcke richtig befüllen

Warum tut man so etwas? Man nimmt einen Gelben Sack, der für die kostenlose Sammlung und Entsorgung von Verpackungsabfällen bestimmt wäre, gibt aber Strauchschnitt hinein, welcher eigentlich über den Komposthaufen oder über die Biotonnen zu entsorgen wäre? Sichtlich verärgert zeigt sich Reinhard Weidacher, Chef des Abfallzentrums Ausseerland, der immer wieder beobachten muss, dass die Gelben Säcke nicht bestimmungsgemäß verwendet werden.  Eine umweltbewusste und sparsame Abfallentsorgung beginnt schon bei der richtigen Sammlung. So jedenfalls nicht! 

Reinhard Weidacher/Gemeinde Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at