Impfanmeldung für nicht ärztliche Gesundheitsberufe startet

Für die Kalenderwoche 18 sind rund 5.000 Impfungen für diese Berufsgruppe geplant.

Graz, am 13. April 2021. – Seit 13. April ist auf der Plattform anmeldung.steiermark-impft.at die Anmeldung von körpernahen nicht ärztlichen Gesundheitsberufen, wie Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Logopäden, und  weiteren, die nicht in klinischen Betrieben arbeiten, möglich. Die ersten Impfungen für diese Berufsgruppe sind ab 3. Mai geplant, vorausgesetzt die Registrierung erfolgt bis Freitag, 16. April. Aber auch danach ist eine Anmeldung aus dieser Berufsgruppe möglich. Miteingeschlossen in diese Berufsgruppen sind auch Auszubildende für diese Berufsgruppen, die Praktika in Kliniken und Praxen machen.

Michael Koren: „Die Impfeinladung an die Gesundheitsberufe der Kategorie drei und vier nach den Priorisierungen des Nationalen Impfgremiums entsprechen der Phase zwei, in der wir schon weit vorangeschritten sind. Gemeinsam mit den Hochrisikogruppen und Risikogruppen der unter 65-Jährigen werden wir so Anfang Mai mit der Impfung der Gesundheitsberufe einen weiteren Schritt im Impfplan gesetzt haben.“

Graz, am 13. April 2021

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at