Ausblick zur Lage der Kinder und Jugendlichen nach LOCKDOWN UND DISTANCE LEARNING: DER SOMMER KANN KOMMEN!

ANGEBOTE für Kinder und Jugendliche in steirischen Gemeinden!

Kinder und Jugendliche sind durch die Corona-Maßnahmen besonders in ihrem sozialen Leben stark eingeschränkt.

Für Jugendliche sind diese Krise und die Maßnahme, soziale Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, eine besondere Herausforderung. Faktoren wie Wohnsituation, soziale Lage, Geschlecht/Rollenaufteilung etc. haben diese Erfahrungen maßgeblich strukturiert. Freiraum, Mobilität, soziale Kontakte, Austausch mit Freund*innen und erwachsenen Vertrauenspersonen, Bewegung und Sport, unter anderem im öffentlichen Raum, sind zentrale, entwicklungspsychologisch bedeutende, stabilisierende Faktoren für junge Menschen.

Gerade in herausfordernden Zeiten ist dabei kommunale Kinder- und Jugendarbeit wichtig!

Nach der notwendigen starken Einschränkung von Angeboten während der krisenhaften Zeit ist es nun umso wichtiger Angebote zu setzen.

Oftmals haben Eltern bereits während des Corona-Lockdowns ihren Urlaub in Anspruch nehmen müssen. Nach Monaten der sozialen Isolation ist es nun besonders wichtig, das körperliche und seelische Wohl der Kinder und Jugendlichen in den Fokus zu rücken.

Wir, die steirischen Fachstellen, werden unseren Beitrag dazu leisten und die Gemeinden bei der Gestaltung des Ferien- und Sommerprogramms mit abwechslungsreichen Aktivitäten unterstützen. Das reicht von fantasiereichen Spielen bis hin zu kreativen Workshops und Jugendthemen. Wir stellen unsere Workshops den Gemeinden bzw. den Kindern und Jugendlichen zur Verfügung und möchten ein gutes Miteinander fördern. In der Gestaltung von „sicheren“ Räumen, auch in Bezug auf gesetzliche Auflagen, sind wir geschult und umsichtig. Unser zentrales Anliegen ist es, den Kindern und Jugendlichen Raum, Zeit und Aufmerksamkeit zu geben, sie haben es sich verdient.

Alle Angebote werden den Gemeinden zugesandt und finden sich auch auf der Webseite wieder:

www.fachstellennetzwerk.at

Das steirische Fachstellennetzwerk für Jugendarbeit und Jugendpolitik

© Das steirische Fachstellennetzwerk für Jugendarbeit und Jugendpolitik

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at