Fußball – Unterhaus: Entscheidung über Abschluss der Herbstmeisterschaft bis zum 17- Mai

Das Präsidium des Steirischen Fußballverbandes hat in seiner letzten Sitzung eine neue Deadline für den Restart des Meisterschaftsbetriebs im Unterhaus festgelegt. Sollte bis bzw. spätestens ab 17. Mai 2021 ein Mannschaftstraining mit Kontakt bzw. Freundschaftsspiele möglich sein, wird die Saison 2020/2021 mit den Meisterschaften in den Erwachsenenbewerben am 3. Juni 2021 fortgesetzt, unabhängig davon ob Zuschauer zugelassen werden oder nicht.

Stellungnahme FC Ausseerland

Wir hoffen ganz stark, dass zumindestens die Herbstsaison noch fertig gespielt werden kann. Auch wenn eine Halbsaison kein wirklich gerechtes Ergebnis bringen kann, es muss irgendwann wieder so etwas wie Normalität einkehren. Dass es bei den Nachtragsspielen für fast alle Vereine nur mehr um die goldene Ananas geht und obwohl ja die Herbstsaison fertig gespielt wird, Zu- und Abgänge im Winter die Spielstärke völlig verwässern, ist uns eigentlich egal. Wir wollen einfach Fußball spielen und was am Ende herauskommt, werden wir akzeptieren, möge der Bessere gewinnen!Wir stehen erwartungsvoll in den Startlöchern.

Foto:FC Ausseerland

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at