Eröffnungsgala der Integrationswochen 2021

In einer Stunde ist es wieder so weit: Die Integrationswochen gehen in die elfte Runde. Den Auftakt dazu bildet die große digitale Eröffnungsfeier inklusive der Preisverleihung der MigAwards 2021 heute um 19:00 Uhr live aus dem Okto-TV-Studio.

Welche Personen, Projekte und Organisationen haben sich im Jahr 2021 im Integrationsdiskurs als Vorreiter erwiesen? Das und vieles mehr erfahren Sie bei der großen digitalen Eröffnungsgala der Integrationswochen und der Verleihung der MigAwards heute um 19:00 Uhr live aus dem Okto-TV-Studio.

Die Eröffnungsgala können Sie über diesen Link live mitverfolgen:
OKTO LIVE: Eröffnungsgala der Integrationswochen 2021
Mit dabei: Justizministerin Alma Zadić, Wiener Vizebürgermeister und Integrationsstadtrat Christoph Wiederkehr, die Arbeiterkammer-Chefin Renate Anderl, der Wiener VHS-Geschäftsführer Herbert Schweiger, der Geschäftsführer der Wirschaftsagentur Wien Gerhard Hirczi, die Leiterin der MA17-Integration und Diversität Ursula Struppe und viele andere. Moderation: Eser Akbaba.

Der MigAward ist der Preis der österreichischen MigrantInnen und zeichnet seit 2013 Personen, Projekte und Organisationen aus, die sich für die Partizipation von MigrantInnen einsetzen – und vergibt einen Negativpreis an jene, die genau das Gegenteil machen. 2021 werden die MigAwards in folgenden sieben Kategorien verliehen: „Projekt des Jahres“, „Persönlichkeit des Jahres“, „Bildung und Soziales“, „Wirtschaft und Arbeit“, „Medien“, „Sonderkategorie: Initiative gegen Hass“ und „Negativpreis: Sackgasse 2021″. Unter diesem Link finden Sie alle FinalistInnen der MigAwards 2021: https://integrationswochen.at/migawards-2021-das-sind-die-finalistinnen

Integrationswochen 2021: Save the date!
Die alljährlichen Integrationswochen finden heuer nach der Eröffnungsgala vom 7.April bis 9.Mai in ganz Österreich statt. Neu ist: Ab sofort werden die Integrationswochen jedes Jahr ein neues Schwerpunktthema haben – 2021 lautet dieses „Wir.GegenHass“.

Der Projektleiter der Integrationswochen, Dino Schosche, erläutert die Relevanz des Themas: „Vom 7. April bis 9. Mai 2021 zeigen wir nicht nur die bunte Seite Österreichs, sondern setzen uns auch mit vielen Kampagnen und Aktionen gemeinsam für eine offene, tolerante und hassfreie Gesellschaft ein. Im Rahmen der „Österreichischen Integrationswochen“ schaffen wir eine Plattform für einen Dialog auf Augenhöhe, um unsere Erfahrungen und Zukunftsvisionen zu teilen. Denn das, was zählt, ist ein gemeinsamer Weg!“

So einfach können Sie teilnehmen: Unterzeichnen Sie unsere Charta „Wir.GegenHass“ und erwerben Sie kostenlos das Label #hassfreiezone, das Sie auf die Eingangstüre Ihrer Organisation/Institution kleben können. Alternativ können Sie auch eine Aktion zum Thema „Wir.GegenHass“ veranstalten, die wir im Rahmen der Integrationswochen 2021 bewerben werden. Hier die konkreten Teilnahmebedingungen: https://integrationswochen.at/ablauf/

PartnerInnen der Integrationswochen 2021 sind die AK Wien, die Stadt Wien – Integration und Diversität, die VHS Wien, die Wirtschaftsagentur Wien und die Neuen Österreichischen Organisationen. MedienpartnerInnen sind: OKTO, BUM Magazine, bz-Wiener Bezirkszeitung, Kosmo und Das Biber.
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at