Ein Fisch, sechs Zubereitungsarten – Was Martin Klein aus Saibling zaubert

Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus: Sterneküche für zuhause, am Sa., 10.04., ab 17:50 Uhr

© ServusTV / Neumayr / Leo

Martin Klein, Executive Chef im Hangar-7 in Salzburg, kocht Sterneküche für zuhause. Diesmal nimmt er sich den Saibling vor – ein beliebter heimischer Speisefisch. Martin Klein zeigt exklusiv, wie leidenschaftliche Hobbyköche aus diesem Fisch verschiedene Köstlichkeiten auch zuhause auf Sterneniveau zubereiten können.
Diesmal präsentiert Martin Klein seinen Zuschauern sechs verschiedene Zubereitungsarten von österreichischem Saibling aus dem Grundlsee. Ob kalt geräuchert, sanft gegart, im Backteig frittiert, Saiblings-Sushi mit dem Bunsenbrenner gratiniert, eine Escabeche oder auch die bekannte „Müllerin Art“ neu interpretiert – hier ist sicher für jeden Fine-Dining-Fan etwas dabei.

Wie in der gesamten österreichischen Gastronomie herrscht auch im 2-Sterne-Restaurant Ikarus im Hangar-7 in Salzburg Ausnahmezustand. Dort, wo normalerweise jeden Monat neue kulinarische Kreationen der erfolgreichsten Spitzenköche der Welt präsentiert werden, dürfen aktuell keine Gäste empfangen und bekocht werden. Martin Klein, Executive Chef im Hangar-7, nutzt die ruhige Zeit. Er zeigt seinen Zuschauern Tipps und Tricks für leidenschaftliche Hobbyköche und zaubert Gerichte aus regionalen Produkten zum Nachkochen für Zuhause – und zwar auf Sterneniveau.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at